Ferien-Preise


Im Hunde-Ferien-Paradies werden auch Ihre kleinen Lieblinge optimale Bedingungen vorfinden. Beste Betreuung, kuschelige Sofas, spannender, sicher eingezäunter, grosser Garten und weitere kleine "Gspändli" zum Spielen und sich Austauschen.
Auch mittelgrosse Hunde von 20 - 40kg haben viel Platz im Haus und im gut eingezäunten 5000m2 grossen Garten. Auch sie sind herzlich willkommen.

Alle Hunde verbringen hier eine tolle Zeit, auch ohne Spaziergang. Somit ist Ihr Hund sicher aufgehoben, da weniger passieren kann. Wünschen Sie trotzdem, dass Ihr Liebling ausgeführt wird? Dann beachten Sie untenstehende Aufpreisliste.



Preis pro Tag & Nacht & Hund sfr. 65.- (inkl. 7,5% MWST)




Aufpreise pro Tag

  • Spaziergang an der Leine. Preis pro Spaziergang (sfr. 15.-)
  • Welpen und Junghunde bis 12 Monate (sfr. 5.-)
  • Hunde über 30kg: je nach Temperament (evtl. sfr. 5.-)
  • Pflegebedürftige Hunde (sfr. 5.-)
  • Einzelhaltung in seperatem Zimmer + Auslauf (sfr. 5.-)
  • Unkastrierte Rüden (sfr. 5.-)
  • Fahrt zum Tierarzt & Tierarztbesuch (sfr. 50.-)
  • "Last Minute" Reservation einmalig (sfr. 50.-)
  • Kein Aufpreis für Sonn- und allg. Feiertage




Haben Sie mehr als einen Hund?
Oder wünschen Sie einen Langzeitplatz?
Rufen Sie mich an, gerne mache ich Ihnen eine Offerte.


Inklusive

  • Einzelfütterung (Bitte Futter mitbringen)
  • Kauknochen / Leckerlis
  • Fell- und Augenpflege
  • Medikamente verabreichen
  • Genügend Bewegung (Keine Zwinger vorhanden)
  • Kuscheliger Schlafplatz (oder eigenes Bettli)
  • Sozialkontakt (Harmonische Gruppenhaltung)
  • Streicheleinheiten
  • Eigenes Quellwasser
  • Beheizte Räume



Bezahlung

Der Hunde-Besitzer verpflichtet sich den gesamten Betrag für die Hunde-Ferien im Voraus per Überweisung zu bezahlen. Der Probeaufenthalt wird BAR bezahlt.

Durch Ihre mündliche oder schriftliche Anmeldung ist der Ferienplatz definitiv reserviert. Der gesamte Betrag ist danach innerhalb von 10 Tagen zu überweisen.

Der Ein- und Austrittstag wird als voller Pensionstag verrechnet.

Falls der Hund vor dem vereinbarten Termin abgeholt wird, besteht kein Anrecht auf eine Rückvergütung.